Multitalent Treibgas –
Effizient, kostengünstig und umweltgerecht

Flüssiggas wird als Treibgas zum Antrieb von Kraftfahrzeugmotoren eingesetzt. Von Gabelstaplern über Zugmaschinen auf Flughäfen bis zu Plattformwagen und Motorbooten – Treibgas bringt alles in Bewegung. Bei der Verbrennung von Flüssiggas entsteht weit weniger CO2 als bei anderen fossilen Energiearten. Selbst in Wasserschutzgebieten ist die Nutzung erlaubt.

WESTFA Treibgasflasche rot

Mit Treibgas auf Sparkurs

Treibgas ist auf der Überholspur – und lässt die üblichen Kraftstoffe wie Benzin und Diesel immer mehr hinter sich. Besonders beim Transport von Waren und Gütern durch innerbetriebliche Fahrzeuge überzeugt es durch niedrigere Mineralölsteuer, niedrigere Kraftstoffpreise, geringere Wartungskosten.

Motor schonend - Längere Lebensdauer und reduzierte Wartungskosten.

Mehr Effizienz - Mehr Leistung bei weniger Verbrauch.

Sicherheit - Emissionen sind geruchsarm und umweltverträglich.


Geballte Kraft auf kleinstem Raum

Verbrauch Staplergas - In punkto Lagerung ist Treibgas ein wahres Platzwunder: 1 Liter im flüssigen Zustand wiegt gerade einmal 0,5 kg und ergibt im gasförmigen Zustand 260 Liter. Für jeden Bedarf und jede Unternehmensgröße gibt es die optimale Lagerungsart.


Tankgrößen

Tragkraft Stapler
Flaschen/Monat
Verbrauch/Monat
Verbrauch/Jahr
1.000 kg
20 Stück
220 kg
2.500 kg
1.500 kg
21 Stück
231 kg
2.600 kg
2.500 kg
22 Stück
242 kg
2.700 kg
5.000 kg
25 Stück
275 kg
3.000 kg

Die Vollpfandflasche (weiß) gegen Pfandgebühr

Vollpfandflaschen eignen sich besonders für den gewerblichen Einsatz bzw. bei temporären Verwendungen. Nach Gebrauch kann die Flasche gegen Rückzahlung des zuvor entrichteten Pfandbetrages zurückgegeben werden. Pfandflaschen verbleiben generell im Eigentum des Lieferanten und dürfen auch nur von diesem befüllt werden. So kann eine gleichbleibend hohe Gasqualität und der hohe Sicherheitsstandard der Flasche gewährleistet werden. Für den Kunden fallen keine Prüf- und Wartungsgebühren an.

Die Nutzungsflasche (grau)

Die Nutzungsflasche ist besonders geeignet für den privaten Einsatzzweck und besonders beliebt beim Camping. Bei der Nutzungsflasche erwirbt der Kunde das uneingeschränkte Nutzungsrecht für die Flasche. Diese Flaschen können individuell in ganz Deutschland gegen gefüllte Flaschen getauscht werden.

TIPP

Tankstelle versus Flasche

Nur drei Minuten braucht man durchschnittlich zur Betankung eines Fahrzeugs mit 55 Liter-Tank, ganze acht Minuten für einen Flaschenwechsel – der dazu mehr als doppelt so oft ansteht. Pro Jahresbedarf von einer Tonne werden mit einer eigenen Tankstelle also circa 10 Stunden Zeit gespart.

Schon ab circa drei bis vier Gabelstaplern macht sich eine eigene Tankstelle für Treibgas bezahlt.

Sprechen Sie uns an!